Die China Aerospace Science and Industry Corporation (CASIC) hat erfolgreich ein neues Transportmittel getestet. Es wird ermöglichen, nicht nur Fracht, sondern auch Passagiere mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1000 km pro Stunde zu transportieren. Es wird von Gizmochina berichtet.

Dieses System wird als chinesisches Äquivalent des Hyperloop-Projekts bezeichnet. vom allgegenwärtigen Elon Musk. Erinnern Sie sich daran, dass sich die Züge nach seinem Plan nicht entlang der Schienen bewegen sollten, sondern einfach in einem Vakuumtunnel aufsteigen sollten. Trotz ehrgeiziger Pläne gelang es Musk nicht, die Idee in irgendeinem Land der Welt vollständig umzusetzen.

CASIC errichtete ein Testgelände in der Stadt Daton. Die Länge der Strecke beträgt 2 km, und bald wird die Route auf 60 km verlängert.

Erinnern Sie sich daran, dass der erste Wasserstoffzug FLIRT H2 SBCTA, der mehr als 100 Passagiersitze haben wird, im Jahr 2024 in die USA einfahren soll .

Kommentar