# Kosmos

Der Kosmos (von altgriechisch κόσμος — Universum) ist ein relativ leerer Abschnitt des Universums, der sich außerhalb der Atmosphären von Himmelskörpern befindet.

In diesem Abschnitt schreiben wir über Weltraumforschung, die neuesten Technologien, Teleskope, Finsternisse, Reisen zum Mars oder zum Mond usw.

Entgegen der landläufigen Meinung ist der Kosmos nicht völlig leer, aber er hat eine sehr geringe Dichte an Materie.

Es ist hauptsächlich Wasserstoff im atomaren, molekularen oder ionisierten Zustand), es gibt auch andere einfache Gase (Helium, Stickstoff, Sauerstoff), feste Staubpartikel, die hauptsächlich Kohlenstoff enthalten, und mehrere Dutzend verschiedene Moleküle wurden mittels Mikrowellenspektroskopie nachgewiesen. Gleichzeitig ist der Kosmos mit elektromagnetischer Strahlung gefüllt, insbesondere der Reliktstrahlung, die nach dem Urknall verbleibt, und kosmischer Strahlung, die ionisierte Atomkerne und verschiedene subatomare Teilchen enthält.